Modellflugsport

Der Traum vom Fliegen ist alt, doch die heutige Realität übertrifft die kühnsten Träume, die die früheren Flugpioniere beschäftigten. Das gilt auch und besonders für den Modellflugsport. Alle Flugzeuge lassen sich heute als Modelle nachbauen und ferngesteuert fliegen. Jeder kann Modellpilot werden, ohne teure Flugschulen und lange theoretische Ausbildung mit schwierigen Prüfungen. Doch einiges von Aerodynamik, Flugmechanik und Konstruktion sollte man auch als Modellflieger verstehen. Nur dann macht das Hobby wirklich Spaß, wenn Du weißt, warum dies und jenes passiert – oder eben auch nicht.

Am schnellsten hört der Spaß auf, wenn man Bruch gemacht hat, das Modell abgestürzt ist und man begreift nicht warum. Je mehr man davon versteht, warum ein Flugzeug fliegt, desto seltener wird man auch Trümmer nach Hause tragen müssen. Wir wollen unseren Beitrag zur Sicherheit leisten und schaffen daher die idealen Rahmenbedingungen.